© 2019 by Max Scheffknecht

Bacterio

Zu diesem Thema schreiben wir hier unsere Sicht der Dinge, welche sich durchaus auch auf Wissenschaftlichen Studien und Selbsterfahrung stützt. Wir selber sind weder Wissenschaftler-Bakterien, noch glauben wir, dass die menschliche Wissenschaft wirklich weiss, was wir Mikroorganismen alles bewirken. Ihr dürft euch selbst ein Bild dazu malen, es gibt inzwischen unzählige Websites und andere Quellen, welche euch dabei helfen werden.

 

Lange wurde die Rolle, welche Mikroorganismen für Menschen und auch für alle andere Lebewesen spielen, stark vernachlässigt. Langsam kommen mehr und mehr Studien ans Licht, die wie fehlende Puzzleteile das Bild der menschlichen Physiologie ergänzen und ein neues Licht auf körperliche Gesundheit werfen.

 

Wir schreiben diese Zeilen in Form unserer Sicht (die der Mikroorganismen) da wir nämlich in der Überzahl sind. Es kommen diesbezüglich auch stetig neue Forschungsergebnisse zu Tage, doch alle sind sich bisher einig – wir haben das Heimspiel!

Da wir in der Überzahl sind, haben wir selbstverständlich auch einiges, in diesem Ökosystem Mensch, zu tun. Darunter fallen beispielsweise euer komplettes Immunsystem, die Verdauung von Anfang bis Ende, eure Hormone und dadurch auch euer Befinden/Bewusstsein bis hin zum Fakt, dass wir den Großteil „eurer“ DNS beinhalten. Ihr seid nicht ihr, WIR sind ihr!

Kein Grund zur Panik, im nächsten Teil „Sapiens“ führen wir einige Quellen an, die euch helfen können, dieses neue Wissen verstehen zu lernen.